Fallbeispiele

Zentrumsentwicklung, Ortskernentwicklung

In Siebnen (2015–2016) analysierte DIALOG SIEDLUNG (VLP-ASPAN) den Entwurf «Richtplan Siebnen» und machte anschliessend Vorschläge zur Zentrumsentwicklung. Hauptfokus: Zukunft Detailhandel und Gewerbe sowie Erhaltung eines attraktiven Dorfkerns. 

  • Lachen - DIALOG SIEDLUNG - Ergänzung zur Stadtanaylse Netzwerk Altstadt 

In Lachen (2015–2016) erhielt DIALOG SIEDLUNG (VLP-ASPAN) einen Folgeauftrag in Ergänzung zur Stadtanalyse von Netzwerk Altstadt. Hauptziel: Kritische Überprüfung der  Planungsinstrumente. Im Vordergrund stand dabei die Wirkung der Zonenpläne und des Planungs- und Baureglements (PBR) auf die Entwicklungen im Ortskern.

  • Illgau - Aussenicht Einsätzung Dorfentwicklung 

In Illgau (2014) wurde DIALOG SIEDLUNG (VLP-ASPAN) um eine Aussensicht und damit eine Einschätzung der Dorfentwicklung gebeten. Primär ging es um den Neubau eines Kulturzentrums um das geschützte Siegristenhaus. DIALOG SIEDLUNG zeigte die komplexe Fragestellung rund um den respektvollen Umgang mit der räumlichen Situation auf und skizzierte einen möglichen Lösungsweg.


 

Arbeitsplatzgebiete / Bahnhofgebiete

Weitere Fallbeispiele