Wirtschaftliche Positionierung March

Die Region March sieht sich durch den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel mit vielschichtigen Herausforderungen konfrontiert. Um diese zu bewältigen, bedarf es einer engeren Zusammenarbeit aller Gemeinden der Region.

Projektbeschrieb

Im Projekt "wirtschaftliche Positionierung March" wird zunächst ein Konzept erstellt, welches die Definition und Priorisierung der wirtschaftlichen Potenziale der Regionen sowie ein Leitbild für die wirtschaftliche Entwicklung der Region enthält. Es werden zudem Handlungsfelder für die wirtschaftliche Entwicklung der Region festgelegt. In einer zweiten Phase werden konkrete Projekte innerhalb der Handlungsfelder zur Umsetzung initiiert. Ein solches Teilprojekt ist die Dorfkernanalyse im Zentrum von Siebnen.

Hintergründe

Die wirtschaftliche Positionierung der March als Gesamtraum mit einem eigenständigen Profil nimmt im zukünftigen Standortwettbewerb eine zentrale Rolle ein. Im Rahmen der Strategie "Wirtschaft und Wohnen im Kanton Schwyz" unterstützt der Kanton Schwyz durch die NRP gezielt die wirtschaftliche Positionierung von Regionen und ihren Zentren.

Ziele

Definition und Priorisierung der wirtschaftlichen Potenziale der Region

Festlegen eines Leitbilds für die wirtschaftliche Entwicklung der Region

Festlegen von konkreten Handlungsfeldern für die wirtschaftliche Entwicklung der Region

Umsetzung von konkreten Projekten innerhalb der Handlungsfelder

Laufzeit

2015 - 2017